Thailändisch lernen mit Thaipod101

Während man auf der Suche nach Lernmaterialien für Sprachen wie Englisch, Französisch und Spanisch im Internet von der großen Auswahl fast erschlagen wird, ist es für “exotischere” Sprachen, wie das Thailändische, gar nicht so einfach überhaupt etwas zu finden.

Wer kein Problem mit englischen Lektionen hat, kann auf ThaiPod101.com (Affiliate-Link) zurückgreifen. Es gibt eine Vielzahl an Audio- und Videolektionen für absolute Anfänger bis Fortgeschrittene. Neben Sprachübungen gibt es Einsichten in das kulturelle Leben Thailands. Zum Vokabeln lernen gibt es ein Flashcard-System.

Chinesisch Filme zum Lernen

Ein angenehmer Weg seine Sprachkenntnisse zu verbessern, ist das Schauen von Filmen mit Untertitel. Während es für westliche Sprachen eine Vielzahl an guten Angeboten gibt, ist die Auswahl für Chinesisch eher gering.

Der Anbieter Learn-Chinese-from-movies versucht diese Lücke zu schließen. Es werden internationale Filme angeboten, zu denen es gleich drei Untertitel gibt: chinesische Schriftzeichen, Pinyin-Umschrift und Englisch.

Das Sortiment ist bunt gemischt. Von der Komödie bis zum Krimi. Allerdings ist die Anzahl noch gering, aber wachsend.

Die Filmquelle sind Streams, die auf fremden Seiten liegen und Werbung per Popup öffnen können. Daher empfiehlt der Anbieter einen Popup-Blocker zu nutzen.