Bangkok: Streetfood-Verkäuferin “Jay Fai” mit Michelin-Stern ausgezeichnet

 

Vor kurzer Zeit wurde in Bangkok die 72jährige Street-Food-Verkäuferin Supinya Junsuta mit einem Stern im Michelin-Guide ausgezeichnet. Das Restaurant ist nach ihrem Spitznamen “Jay Fai” benannt.

Die Lage ist zentral in der Nähe des “Golden Mount”. Jay Fai ist bekannt für ihre schmackhaften Nudelgerichte. Doch am meisten wird Kai-jeaw Poo verkauft, das Krabbenomelett, das umgerechnet ca. 25 Euro kostet. Die Preise sind für thailändische Verhältnisse sehr hoch. Am teuersten ist ein Nudelgericht mit Abalone-Muscheln für umgerechnet 260 Euro, das nicht auf der Karte steht und auf Anfrage serviert wird.

Feiertage in Malaysia 2018

Datum Wochentag Name Hinweis
1.1. Montag Neujahr  
31.1. Mittwoch Thaipusam  
 1.2. Donnerstag Tag des Bundesterritoriums  
14.2. Mittwoch Maha Shivarati Hinduistischer Feiertag
14.2. Mittwoch Valentinstag  
16.-17.2. Freitag, Samstag Chinesisch Neujahr Nationaler Feiertag
2.3. Freitag Holi Hinduistischer Feiertag
30.3. Freitag Karfreitag  
1.4. Sonntag  Ostersonntag  
13.4. Freitag  Isra und Mi’radsch (Himmelfahrt Mohammeds)  
29.4. Sonntag Wesak Nationaler Feiertag
1.5. Dienstag Tag der Arbeit Nationaler Feiertag
16.5. Mittwoch Beginn Ramadan  

Die Stadtmauer von Chiang Mai

Stadtmauer
Chiang Mai: Stadtmauer und Graben

Chiang Mai wurde 1296 von König Mangrai als Hauptstadt des Reiches Lan Na gegründet. Die Zeiten waren gefährlich und so wurde keine Zeit verschwendet, die neue Stadt zu befestigen. Ungefähr 50.000 Soldaten machten sich an die Arbeit, hoben den Stadtgraben aus und errichteten einen Wall. Bei der ersten Mauer dienten Ziegel nur dazu, die Erdmassen in Form zu halten. Im Jahre 1519 wurde die Anlage komplett überarbeitet.