Tuberkolose-Kliniken in Davos

Dies ist ein alter Artikel aus dem Vorgänger-Blog!

Ein ehemaliges Sanatorium
Ein ehemaliges Sanatorium

Einmal im Jahr wird im schweizerischen Ort Davos der Weltwirtschaftsgipfel abgehalten. Das Besondere für die Teilnehmer sind die Unterkünfte dort. Es gibt nur wenige Luxushotels und so ziehen viele der Manager, Politiker und Wissenschaftler in die umgebauten, ehemaligen Tuberkulose-Sanatorien. Diese alten Kliniken mussten einfach sauber gehalten werden können. Daher finden sich kaum Textilien in den Räumen und die Flure sind gekachelt. Dieser Stil wurde von den Nachmietern häufig beibehalten. Viele der hochrangigen Gäste mögen das Schlichte an diesen Unterbringungen, da eine spezielle Atmosphäre entsteht; beinahe wie in einer Jugendherberge.

Der Heldenplatz in Budapest – imaginäre Geschichte!

Dies ist ein alter Beitrag aus dem Vorgänger-Blog!

Der Heldenplatz, Februar 2009.
Der Heldenplatz, Februar 2009.

Wenn wir vor einer griechischen Vase stehen und dort Zeus als Stier die Europa rauben sehen, dann wissen wir: Das ist ein Mythos! Doch viele Mythen erscheinen uns als gut bewiesene Geschichte, die mit harten Fakten unterlegt ist. Ein Beispiel findet sich in Ungarn.

Der Heldenplatz in Budapest widmet sich – nicht überraschend – den Heroen des Landes. Er wurde im Jahre 1896 anlässlich der Tausendjahrfeier Ungarns errichtet.