Die Lehrgespräche des Mong Dsi

Mengzi
Mong Dsi (Bild: Wikimedia Commons, Cold Season)

Wer sich in die chinesische Philosophie einlesen möchte, aber von der trockenen Art der klassischen Texte abgeschreckt wird, findet einen guten Einstieg bei Mong Dsi. In der westlichen Welt ist er unter einer Vielzahl von unterschiedlichen Schreibweisen bekannt: Meng Tse, Menzius, Meng K’o, Mengzi….

Der Gelehrte wirkte im 4. Jahrhundert v.u.Z. und beriet Herrscher in verschiedenen Reichen. In seinen Lehrgesprächen lassen sich manche moderne Ideen wiederentdecken: die Ähnlichkeit der Menschen, das Gute im Menschen, sorgsamer Umgang mit der Umwelt, ungerechte Herrschaft braucht nicht geduldet werden und einiges mehr. Im Wiki-Artikel Mengzi ist der Inhalt seiner Lehren strukturiert aufgeführt.